zurück

Tianna Negre Bocchoris Tinto Rotwein des Monats März

Copyright Weinclub.com

Das noch junge Weingut Tianna Negre gehört zu den Vorzeigeprojekten der sonnenverwöhnten Mittelmeerinsel Mallorca. Der Tianna Negre Bocchoris Tinto ist unser Rotwein des Monats.

Ach, Mallorca. Schon seit Jahrzehnten Sehnsuchtsort von Zentraleuropäern in den trüben Wintermonaten und anderen Momenten der Verzweiflung. Manche Zeitgenossen gehen so weit, die Baleareninsel als Strand Berlins zu bezeichnen. Damit tun sie ihr freilich Unrecht.

Jetzt alle Weine der Bodega Tianna Negre auf Weinclub.com kaufen

Abgesehen von feinstem mediterranem Essen gibt es hier auch einige interessante autochthone Rebsorten und zunehmend hervorragende Weine, die sprichwörtlich von Sonne und Meerwind geprägt werden. Die Weinbaugebiete befinden sich zwar vorwiegend im Landesinneren, der Einfluss des Mittelmeeres ist jedoch nicht zu verleugnen. Schon seit Jahrtausenden wird hier Wein angebaut.

Nachdem allerdings im 19. Jahrhundert ein Grossteil der Reben durch die Reblaus vernichtet wurde, lagen die Flächen lange Zeit brach und die Arbeitskraft wanderte in den erstarkenden Tourismus-Sektor ab. Erst in den letzten 25 Jahren hat sich jedoch eine rasante Entwicklung abgespielt, die dem Weinbau auf der Mittelmeerinsel nun zu neuem Prestige verhilft.

Mallorquinisches Urgestein

Tianna Negre beheimatet Rebsorten wie Manto Negro und Callet, die zur Insel gehören wie das allgegenwärtige Pa amb Tomaquet. Aber auch Schwergewichte wie Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot gedeihen auf den fruchtbaren Böden. Eine Vielzahl verschiedener Bodentypen macht das Terroir für den Weinbau besonders interessant.

Die Familie Morey-Garau ist auf Mallorca tief verwurzelt. Ihre Heimatliebe und Begeisterung für den Wein kommt in den Tianna-Weinen aufs Schönste zum Ausdruck. Das Weingut und die Heimat der Familie liegen in der mallorquinischen Region Binissalem in der Nähe der Sierra de Tramuntana.

Viele Sonnenstunden, frische Nächte und nicht selten eine steife Seebrise, die sich ins Landesinnere vorwagt, vereinigen sich mit fruchtbaren Böden zu herrlichsten Wachstumsbedingungen für die Reben. Die lange Reifeperiode macht sich in der vollendeten Aromatik der Tianna-Weine bemerkbar.

Schon die Vorfahren der Morey-Garaus waren einst im Weinbau tätig, und mit ihrem neu erbauten Weingut Tianna möchte die Familie alter Tradition – und dem Weinbau auf Mallorca – neues Leben einhauchen. Ein Vorhaben, dass sie mit Enthusiasmus und Effizienz langsam aber sicher in die Tat umsetzen.

Experten sind sich einig: Die Blütezeit der mediterranen Superweine steht uns noch bevor. Dicht und kraftvoll sind die mallorquinischen Weine, oft ist schöne Frucht dabei. Auch der Bocchoris Tinto überzeugt mit diesen Charakteristika. Hinzukommen eine tolle Balance und ein sehr ansprechendes, langanhaltendes Finish.

Tasting Notes

Nur das beste Lesegut von Manto Negro, Callet, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot fliessen in die Cuvée ein. Acht Monate darf der Rebsaft im Barrique verbringen, bevor er als Tianna Negre Bocchoris Tinto wieder aufersteht.

Rubinrot leuchtet er im Glas. Das Bouquet erweckt eine Vielzahl verschiedener Eindrücke, auffallend ist jedoch die grosse Harmonie des Weins. Dunkle Früchte vereinigen sich mit floralen Akzenten von Veilchen und balsamischen Noten. Maskuline Anklänge von Tabak machen sich im Hintergrund bemerkbar.

Jetzt den Tianna Negre Bocchoris Tinto auf Weinclub.com kaufen

Auch am Gaumen erscheint der Wein sehr ausgeglichen, herrlich vollmundig, mit gut strukturierten Tanninen. Der Abgang bringt einen Hauch Lakritze mit sich, ist lang und nachhallend. Der Wein passt zu klassischen Gerichten mit rotem Fleisch, wie Rinderfilet, aber auch mediterran gewürztem und grilliertem Fisch, Fleisch oder Gemüse.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Artikel

Vigneti del Salento Vigne Vecchie – Rotwein des Monats November

Bekannt ist die italienische Region Puglia für die hervorragende mediterrane Küche und seit einiger Zeit auch für grosse Weine, die nach südlicher Leidenschaft schmecken.

Mas Martinet Clos Martinet – Rotwein des Monats Mai

Es gibt Weine, die erstmal zum Nachdenken anregen. Weine auf „den zweiten Schluck“. Oft sind sie besonders spannend und anregend. Mas Martinet aber macht Glücklichmacher-Weine.

Nach oben